Eifel-Flugwetter 19.05.12

Kurzfassung

Unsicheres Wochenende. Schwachwindig, mit Tendenz zu Schauern und Gewittern (v.a. am Samstag).

Wetterlage

(Grafik: wetter3)
Ein Tief mitsamt Höhentrog über Frankreich lässt die Eifel mal wieder in einer Grenzlage des Wetters liegen. Wenig Wind, dafür aber eine hohe Labilität sorgen für potenzielles Schauer oder gar Gewitterwetter. Wie sich das bis Sonntag tatsächlich zurecht ruckelt, ist noch ungewiss. Es bleibt das Motto des Jahres, stets von Tag zu Tag neu zu schauen, ob nicht doch was geht.

Flugprognosen für den Großraum Eifel

Samstag: Sehr schwachwindig aus Süd bis Ost. Nur an hohen, thermisch aktiven Hängen könnte etwas gehen. Aber die Labilität in der Luft ist auch "explosiv". Ab Mittag ist mit Schauern zu rechnen.

Sonntag: Noch sehr unsicher. Schauertendenz wahrscheinlich niedriger als am Samstag. Wegen Wind muss man noch mal neu schauen.

Anderswo fliegen

Im Südosten der Alpen geht am Samstag noch was. Danach wird's auch dort ungemütlicher mit auffrischendem Südwind.

Weitere Aussichten

Die Woche beginnt kühl und schaurig. Ab Wochenmitte langsame Besserung.

Hinweis: Bitte nutzt die Kommentarfunktion des lu-glidz-Blogs, um nach dem Wochenende kurz Eure Erfahrungen und Feedback zu posten. War das Wetter so wie die Vorhersage? Wo ging etwas, wo nichts? Die Rückmeldungen helfen mir, die Prognosen weiter zu verbessern
Share on Google Plus