Eifel-Flugwetter 02.06.12

Kurzfassung

Samstag recht schwachwindig aus NW-N, Sonntag mit Regen (Frontpassage).

Wetterlage

(Grafik: wetter3)
Zwischen zwei Tiefs über dem Atlantik und dem Baltikum schafft es eine Hochdruckbrücke nicht so recht, dominanten Einfluss zu nehmen. Nach einem kurzen, halbwegs sonnigen Zwischenspiel am Samstag, wird sie am Sonntag schon wieder zurückgedrängt.

Flugprognosen für den Großraum Eifel

Samstag: Nach schwachwindigem Beginn frischt der Wind aus NW-N im Tagesverlauf etwas auf und wird dann auch an passenden Hängen soarbar. Thermisch ist der Tag mittelprächtig, südöstlich der Eifel und Hunsrück etwas besser. Basis um 1500m, teils auch etwas drüber.

Sonntag: Wohl nix. Frontpassage mit Regen.

Anderswo fliegen

In den Westalpen könnte am Samstag noch was gehen.

Weitere Aussichten

Durchwachsen, für die Jahreszeit kühl und schaurig.

Hinweis: Bitte nutzt die Kommentarfunktion des lu-glidz-Blogs, um nach dem Wochenende kurz Eure Erfahrungen und Feedback zu posten. War das Wetter so wie die Vorhersage? Wo ging etwas, wo nichts? Die Rückmeldungen helfen mir, die Prognosen weiter zu verbessern
Share on Google Plus