Eifel-Flugwetter 01.12.12

Kurzfassung

Samstag schwachwindig aus SW, trocken, aber wolkig. Sonntag früh Frontdurchgang, danach durchwachsenes Rückseitenwetter.

Wetterlage + Flugaussichten Samstag und Sonntag

(Grafik: wetter3)
Der Winter rückt heran. Ein Tief über Skandinavien lenkt feucht-kühle Luft zu uns heran. Die Temperaturen sinken auf um den Gefrierpunkt. Nachts und in Hochlagen teils auch darunter. Am Samstag weht der Wind schwach aus SW. Die Feuchte in der Luft sorgt für viel Grau, das auch mal die Sonne durchschimmern lässt. In den Frühstunden des Sonntags Frontpassage mit Regen, der in den Hochlagen in Schnee übergeht. Später am Tag durchwachsenes Rückseitenwetter. Fliegerisch ist der Samstag nutzbar, aber wohl nur Abgleiterpotenzial.

Anderswo fliegen

Samstag könnte der Wind in den östlicheren Mittelgebirgen (Sauerland, Rhön u.a.) zum Soaren taugen. Ansonsten auch nur mau.

Weitere Aussichten

Ab Montag erst mal sehr durchwachsen.

In eigener Sache: Du liest jede Woche die lu-glidz Prognosen? Unterstütze den Blog mit einer Spende!

Hinweis: Bitte nutzt die Kommentarfunktion des lu-glidz-Blogs, um nach dem Wochenende kurz Eure Erfahrungen und Feedback zu posten. War das Wetter so wie die Vorhersage? Wo ging etwas, wo nichts? Die Rückmeldungen helfen mir, die Prognosen weiter zu verbessern

Share on Google Plus