Eifel-Flugwetter 23.02.13

Kurzfassung

Noch mal ein Winterwochenende, kalt und mit leichtem Schneefall. Wind aus N bis NO. Fliegerisch nix zu holen.

Wetterlage + Flugaussichten Samstag und Sonntag

(Grafik: wetter3)
Das Hoch geht langsam und überlässt eine Tief über dem Mittelmeer das Kommando. Das schaufelt langsam wärmere Luft nach Deutschland, die aber auf die kalte aufgleitet. In den Mittelgebirgen und dort v.a. in den Nordstaulagen kann es nochmals Schneien. Viel wird es im Westen nicht sein, macht aber dennoch alle Flugpläne wohl zunichte. Zumal zumindest am Samstag der NO-Wind auch noch zu kräftig über die Höhen pfeifen dürfte. Ein guter Tag für die Thermikmesse in Sindelfinden, wenn nicht die lange Anfahrt bei dem ollen Wetter wäre...

Anderswo fliegen

In den Alpen ist auch nix zu holen. Nordseit im Stau, Südseite von etwas unberechenbarem Nordwind (Nordföhn) geplagt. Die besseren Tage kommen noch.

Weitere Aussichten

Dieses Kaltlufttief über dem Mittelmeer wird einige Tage launisch sein Unwesen treiben. Seine genaue Zukunft ist aber für die Modelle im Wortsinn "unberechenbar", entsprechend auch das Wetter drumherum...

In eigener Sache: Du liest jede Woche die lu-glidz Prognosen? Unterstütze den Blog mit einer Spende!

Hinweis: Bitte nutzt die Kommentarfunktion des lu-glidz-Blogs, um nach dem Wochenende kurz Eure Erfahrungen und Feedback zu posten. War das Wetter so wie die Vorhersage? Wo ging etwas, wo nichts? Die Rückmeldungen helfen mir, die Prognosen weiter zu verbessern

Share on Google Plus