Eifel-Flugwetter 18.05.13

Kurzfassung

Samstag sonnig mit Wind aus SW bis SO, Sonntag nachmittags aufkommende Schauer.

Wetterlage + Flugaussichten Samstag und Sonntag

(Grafik: wetter3)
Ein abgetropftes Höhentief über Südfrankreich bringt dort ordentlich Regen und auch den Rest des Europawetters etwas durcheinander. Denn die Prognosen ändern sich im Detail Tag für Tag, die Winde drehen im Tagesverlauf deutlich, in den Alpen bläst der Föhn etc. Die Eifel liegt mal wieder nur am Rand des schlimmsten Geschehens und kann am Samstag sogar mit ganz passablem Wetter punkten. Relativ schwacher Wind aus SSW, am Nachmittag auf SO drehend und ansprechende Thermik versprechen an passenden Südhängen sogar ein nettes Flugvergnügen. Basishöhen theoretisch am Nachmittag über der Eifel um 2000m. Allerdings muss ich auch vor allzu großer Euphorie warnen. Da in der Nacht zum Samstag teilweise noch ordentlich Niederschlag fällt, kann die Thermikentwicklung bei dem nassen Untergrund auch sehr verzögert einsetzen. Ist de facto schwer einzuschätzen. Am Sonntag dann im Tagesverlauf wieder mehr Wolken, später Regen. Zudem frischt der Wind bei Drehung auf SW deutlich auf (stark und böig).

Anderswo fliegen

Der ganze Mittelgebirgsraum entlang der Südkante der oben in der Wetterkarte abgebildeten Wolken ist am Samstag interessant. Den Rest muss man mit Vorsicht genießen.

Weitere Aussichten

Es bleibt unbeständig.

In eigener Sache: Du liest jede Woche die lu-glidz Prognosen? Unterstütze den Blog mit einer Spende!

Hinweis: Bitte nutzt die Kommentarfunktion des lu-glidz-Blogs, um nach dem Wochenende kurz Eure Erfahrungen und Feedback zu posten. War das Wetter so wie die Vorhersage? Wo ging etwas, wo nichts? Die Rückmeldungen helfen mir, die Prognosen weiter zu verbessern

Share on Google Plus