Eifel-Flugwetter 25.05.13

Kurzfassung

Samstag kräftig-böig aus N-NW, Sonntag Regen.

Wetterlage + Flugaussichten Samstag und Sonntag

(Grafik: wetter3)
Noch immer hängt ein abgetropftes Höhentief mitten über Mitteleuropa und sorgt mit seinen kalten, labilen Luftmassen für wenig Freude bei den Fliegern. Neuschnee in den Alpen, ansonsten immer wieder Schauer... Da sind trockene Tage bzw. Regionen schon ein Lichtblick. Doch auch dort fliegt es nicht unbedingt.
Die Eifel ist so ein Fall: Am Samstag soll es dort trocken bleiben (mit leicht gesteigerter Regenwahrscheinlichkeit Richtung Süden). Doch auch wenn ein schönes Wolkenbild am Himmel lockt, macht der Wind einen Strich durch die Rechnung. Kräftig und böig mit über 20-30 kmh bläst er dort da am Nachmittag aus N-NW über die Hochlagen. Mit dem Gleitschirm wird man, die entsprechende Vorsicht vorausgesetzt, wenn überhaupt nur am Vormittag an passenden Hängen noch in die Luft kommen. Die kräftige Thermik sorgt freilich für kräftige Böen. Absolut nichts für Anfänger. Denn Sonntag wiederum kann man getrost mit dem Regenschirm verbringen.

Anderswo fliegen

Spanien?

Weitere Aussichten

Es bleibt weiter unbeständig und vergleichsweise kühl.

In eigener Sache: Du liest jede Woche die lu-glidz Prognosen? Unterstütze den Blog mit einer Spende!

Hinweis: Bitte nutzt die Kommentarfunktion des lu-glidz-Blogs, um nach dem Wochenende kurz Eure Erfahrungen und Feedback zu posten. War das Wetter so wie die Vorhersage? Wo ging etwas, wo nichts? Die Rückmeldungen helfen mir, die Prognosen weiter zu verbessern

Share on Google Plus