Eifel-Flugwetter 12.10.13

Kurzfassung

Graues Abgleiterwetter. Viele Wolken, wenig Sonne, Sonntag Schauer möglich.
Hinweis: Samstag DHV-Regionalversammlung Mitte, Sonntag RV Nord (mehr Infos).

Wetterlage + Flugaussichten Samstag und Sonntag

(Grafik: wetter3)
Eine Luftmassengrenze über Deutschland zieht langsam weiter nach Norden. Entlang dieser Grenze regnet es. Südlich davon am Samstag trocken, aber viele Wolken. Zeitweise sind Auflockerungen möglich. Der Wind weht nur schwach. In den Prognosen für den Sonntag streuen die Modelle noch stark. Es könnte trocken bleiben mit soarbarem S-SW-Wind über Mittag. Möglicherweise gewinnt aber auch ein kleines Tief (mit kalter, labiler Höhenluft) über Frankreich an Einfluss. Dann sind im Tagesverlauf auch Schauer zu erwarten.
Fliegerisch ist da nichts eindeutiges zu holen. Samstag rund um die Eifel nur Abgleiterpotenzial. Sonntag eventuell zeitweilig Soaring an Südhängen möglich.

Anderswo fliegen

Spanien. Im Alpenraum bleibt's ungemütlich mit der Schneefallgrenze ab 1200 Meter.

Weitere Aussichten

Es bleibt eher ungemütlich, kühl und schaurig. Zum Ende der Woche hin vielleicht etwas besser.

In eigener Sache: Du liest jede Woche die lu-glidz Prognosen? Unterstütze den Blog mit einer Spende!

Hinweis: Bitte nutzt die Kommentarfunktion des lu-glidz-Blogs, um nach dem Wochenende kurz Eure Erfahrungen und Feedback zu posten. War das Wetter so wie die Vorhersage? Wo ging etwas, wo nichts? Die Rückmeldungen helfen mir, die Prognosen weiter zu verbessern

Share on Google Plus