Buntes B-Schirm Battle

Ein Wettbewerb nur für A- und B-Schirme, aber mit namhafter Besetzung: Leider war dem Zillertal-Battle am vergangenen Wochenende nur ein Task vergönnt.

Der bunte Startbart aus B-Schirmen beim Zillertal-Battles.
// Foto: Thermikwolke.de, Nina Brümmer
Nicht nur die Dichte der Schirme im Startbart, sondern auch die Leistungsdichte der Piloten war hoch, als am vergangenen Wochenende das Zillertal-Battle stieg. In der Ausschreibung des Wettbewerbs, der auf Schirme mit der Einstufung maximal EN-B beschränkt war, hieß es zwar: "Der ultimative Bewerb für jedermann". Doch am Ende zeigte sich, dass der Event vor allem von diversen Herstellern bzw. deren Konstrukteuren und Top-Piloten als willkommenes Testfeld genutzt wurde, um mal in der B-Klasse gegeneinander anzutreten.

Leider war dem Bewerb nur ein gültiger Durchgang vergönnt, sodass es schwer fallen dürfte, allein daraus Rückschlüsse zu ziehen. Dass am Ende nach 47 km Platz eins bis drei mit dem neuen Ozone Rush 5 erflogen wurden, könnte Zufall sein, springt aber dennoch ins Auge. 50 Piloten schafften es immerhin ins Goal. Und für die Veranstalter stand danach fest: Dieses Format hat Zukunft!

Gewonnen hat übrigens Simon Arnold vor Helmut Eichholzer und Joachim Oberhauser. Alle weiteren Platzierungen stehen auf der zugehörigen Eventseite bei Livetrack24.

Share on Google Plus

4 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

richtig cool wars!!!!!, aber an dem ergebnis würd ich mich nicht direkt aufhängen, weil es sind halt doch die die auch bei den anderen Bewerben immer vorn sind!

in der Luft hat man gut gemerkt das es in der High B klasse nicht viel unterschied macht was man für einen Schirm fliegt,eher wer die beste Strategie und beste linie hatte.

ich perönlich bin im letzten teil abgesoffen.wäre ich auf dem letzten stück am hang geblieben, wär ich auch im ziel angekommen!

aber ich hoffe es wird solche bewerbe in zukunft öfter geben.

grüße Flo R.

Anonym hat gesagt…

Super, dass da die Konstrukteure selber mitfliegen, wie Bruce, Stieglair und die Valics. Spannendes Format, schade, dass es kein Video dazu gibt. Kommt bestimmt noch.

Mario Mohl hat gesagt…

Seltsam ist auf jeden fall #69 Florian Riener - AirDesign Pure - M [EN D] (EN D / LTF 2-3)
Einmal schon das er überhaupt dabei ist und dann #69.

Lucian Haas hat gesagt…

Mario, bei einem B-Schirm-Battle sollen nur B-Schirme in der Wertung mitfliegen. Vielleicht ist Florian deshalb nicht mit mehr Punkten dabei.